Junghunde / Erwachsene

Es kommt immer mal vor das wir einen Hund aus der Zucht nehmen, das kann ganz verschiedenen Gründe haben.
Für uns ist es wichtig das wir alle unseren Hunde gerecht werden und das sich alle hier wohl fühlen. Das können wir aber nur gewährleisten, wenn wir auch bereit sind uns von Hunden zu trennen.
Aus dem ganz einfachen Grund, das es sonst in kürzester Zeit zu viele Hunde werden würden.  Wir züchten die Rasse Mops und arbeiten an der Linie um dem Hund wieder seine Gesundheit zurückzugeben, das ist gerade beim Mops ein sehr großer Aufwand.  Um in einer Zucht weiter zu kommen, behält man natürlich auch Nachzuchten.

So ist es dann zwangsläufig so das unser Rudel größer wird 😉

Wir lieben alle unsere Hunde und es ist für uns nicht leicht uns dann zu trennen. Daher sind wir immer sehr froh wenn wir bereits in Vorfeld nette Familien haben die genau auf einen solchen Hund warten. Das ist auch der Grund warum wir diese Seite erstellt haben.

In der Regel sind die Moppels dann zwischen 1 – 3 Jahre jung wenn wir eine tolle Familie suchen wo sie Prinz oder Prinzessin sein dürfen.

Der große Vorteil für die neuen Familien ist das sie einen Hund bekommen der bestens geprägt ist, da alle unsere Hunde hier im Rudel aufwachsen und auch andere Tiere ( Katzen , Ponys , Ziegen , Kaninchen & Meerschweinchen ) bereits kennen. Zudem sind sie auch Kinder gewöhnt und bis jetzt ist noch jeder Mops von uns ein absoluter Kinderkumpel gewesen 😉

Auch gesundheitlich hat es große Vorteile , denn die Hunde die wir dann abgeben sind bereits auf vieles Untersucht worden.

Wer also nun auf der Suche nach einem Erwachsenen aber dennoch jungen Mops ist, der darf sich gerne bei uns melden.
Wir geben unsere Hunde in der Regel zum Welpenpreis ab !

 



Unser Herzchen sucht ein Traumzuhause bei Liebhabern .
Ophelia ist ein Traum von einem Mops mit alle den liebevollen Wesenzügen. Sie ist ein kleiner verschmuster Klown der aber auch Pfeffer im Hintern hat.
Sie hat keinerlei Atemprobleme und kann stundenlang die Wälder erkunden auch spielt sie unheimlich gerne mit Bällchen.
Sie mag andere Hunde sehr gerne und auch Katzen, Ziegen, Kaninchen, Hühner und co sind ihr vertraut .
Kinder findet sie ebenfalls klasse !
Ophelia ist natürlich auch vollständig untersucht und weist nur BESTERGEBNISSE auf !
DM frei Genotyp N/N
PDE frei Genotyp N/N
MH frei Genotyp N/N
PLL frei Genotyp N/N
PK frei Genotyp N/N
HUU/SLC frei Genotyp N/N
MHA frei Genotyp N/N
DNA Profil erstellt
Patella Grad 0/0 ( frei )
HD A1 ( frei )
ED A1 ( frei )
Keilwirbel frei
Kein Nabelbruch
Kein Leistenbruch
Besser geht es also gar nicht mehr.
Auf Grund der umfangreichen Untersuchungen mit Bestergebnissen wird sie für 2000 € in ein passendes Zuhause abgeben .
Sie hat selbstverständlich auch eine vollständige Ahnentafel ist regelmäßig Entwurmt und hat auch die Grundimunisierung ( Impfung ) erhalten.
Die Maus kann auch mal alleine bleiben, was aber natürlich nicht zu oft der Fall sein sollte. Moppels sind einfach am liebsten immer mit dabei .
Sie wird bei uns gebarft ( Frischfleisch ) und mag dies sehr, ab und an gab es aber auch mal ein gutes kaltgepresstes Trockenfutter was sie auch recht gerne gemocht hat.
Ganz Mops ist sie da aber auch nicht all zu wählerisch 😉
Nun hoffen wir für die Maus ein ganz tolles neues Zuhause zu findenwo sie mit ihrer neuen Familie noch viele tolle Abenteuer erleben darf.